16.03.2014
Tolle Ergebnisse und viele Titel bei den Kreismeisterschaften 100m Auflage DSB und Zielfernrohr!

Am 16.3.14 fanden die 100m-Kreismeisterschaften in Brunsbek statt. Leider haben sich bisher nur wenige Schützen im SK Sachsenwald für diese Disziplinen erwärmen können, so dass wir auch nur wenige Konkurrenten hatten.

 

Bei der 100m DSB-Auflage stellt der SchV Hamwarde in der Seniorenklasse I mit 878 Ringen die Mannschafts-Kreismeister (Franz Brüggmann 298, Renate López 295, Regine Wrage 286) sowie die Sieger  im Einzelwettkampf (1. R. López, 2. Sylvia Dieckhoff, 290,  3. R. Wrage; Franz Brüggmann wurde mit seinem hervorragenden Ergebnis ebenfalls Kreismeister.

 

In der Seniorenklasse II (100m DSB Auflage) klappte es genauso gut, obwohl 3 Mannschaften angetreten waren. Mit ebenfalls 878 Ringen schoss sich die Mannschaft mit Joachim Schultz (294), Alfred Teubert (293) und Herbert Schröder (291) auf den 1. Platz vor SV Rahlstedt (864 Ringe) und SGi zu Königsberg (854 Ringe). Norbert Gruse  erreichte 295 Ringe; damit waren dann auch schon die ersten 3 Plätze in der Einzelwertung für Hamwarde gesichert.

 

Seniorenklassen III: Herbert Schröder wurde mit 291 Ringen Kreismeister (bei immerhin 6 Teilnehmern).

 

Zielfernrohr: Hier waren wir Hamwarder leider unter uns, insofern gingen in allen Altersklassen Mannschafts- und Einzeltitel an uns.  Wir waren mit unseren Ergebnissen recht zufrieden; es ging ja hauptsächlich um die Qualifikation für die Landesmeisterschaften. Zum Teil gibt es auch noch Schwierigkeiten mit dem Gerät. Peter Graf allerdings errang mit 299 Ringen fast wieder sein Rekordergebnis (300) der Deutschen Meisterschaft! Nun gilt es, diese Ergebnisse bei der Landesmeisterschaft zu bestätigen bzw. noch zu verbessern.      

                                            

Ergebnisse unter  http://www.schuetzenkreis-sachsenwald.de/gewehr.html


Renate López