04.12.2011
"reingezittert"

Nachdem wir wussten, unsere neue Nr. 1 Joachim Schultz kann an diesem Termin leider nicht teilnehmen, blieb für uns (Alfred Teubert, Siegfied Fiedel, Norbert Gruse)  nur noch die Mannschaftswertung.

Info

Im Kreis schießen wir mit 3 Schützen in einer Mannschaft. Die freundliche Begrüßung durch die Witzeezer Schützenschwester wurde jedoch etwas getrübt, nachdem wir erfuhren, "bei uns ist die Heizung ausgefallen". Außen + 8 Grad, im Schießstand gefühlte Minus 6 Grad. Wer einen Taschenofen hatte war etwas besser dran.

Die ersten Schützen waren mit ihren 30 Schuss schon nach etwa 10 Minuten fertig. Wer will auch bei der Kälte lange stillstehen. Einige Schützen hatten dabei noch das Glück und haben fast alle Schüsse in die 10 gezittert. Die Gastgeber bewirteten uns nach Wettkampfende, wie üblich, noch mit einem Kaltgetränk. Der anschl. "Klönschnack" fiel jedoch diesmal etwas kürzer aus. Am PKW stellten wir Hamwarder dann gemeinsam fest, wie gemütlich (warm) doch unser Stand ist. Oder sind wir doch schon etwas verwöhnt?

Übrigens, danke Witzeeze für die Gastfreundschaft und 6 Punkte.  

 


Norbert Gruse