19.01.2012
Luftpistole Bezirksliga

In der Bezirksliga Süd/Ost durfte unsere II. LuPi-Mannschaft am 08.01.12 die 1.Mannschaft aus Hemme (weit im Norden, hinter Husum) zum Liga-Wettkampf begrüßen.

 

Eigentlich war nach den bisherigen Leistungen der Hemmer mit einer klaren Niederlage der Hamwarder zu rechnen. Aber alles lief etwas anders.

 

Zunächst mussten wir wieder einmal auf unseren Jens Rausch warten, die Kameraden aus Hemme waren aber bereit, den Starttermin um ca. 20 Minuten zu verschieben, da Jens sich noch auf der Autobahn befand. Obwohl Jens immer noch nicht da war, beschlossen  die Wettkampfleitung (Stefan Dreschke) und Aufsicht (Jürgen Nill) die Schützen auf den Stand zu bitten, um mit Vorbereitungszeit und Probe bereits zu beginnen. Na ja, schließlich traf Jens doch noch ein und dem eigentlichen Wettkampf stand nichts mehr im Wege.

 

Dieser gestaltete sich aber äußerst spannend.

 

Eckardt Panknin unterlag zwar mit 346 Ringen seinem Gegener mit 355 Ringen, aber Siggi Fiedel gelang mit 341 Ringen gegen seinen Gegner bei ebenfalls 341 Ringen das wichtige Patt und der ersten Punkt.

 

John-Peter erreichte dann mit seinen 338 Ringen den 2. und3. Punkt gegen 333 Ringe.

 

John-Peters glückliche Hand bei der Aufstellung von Jens auf den 4. Platz und Gunnar (beide vorher 321 Ringe) auf den 5. Platz, brachte uns dann schließlich die benötigten 2 Punkte zwecks eines guten Unentschieden mit 5:5 Punkten. Jens unterlag zwar mit 314 Ringen gegen 320 Ringe, aber Gunnar holte mit 320 Ringen gegen 315 Ringe die noch benötigten 2 Punkte.

 

Dies von beiden Mannschaften doch positiv angenommene Ergebnis fand dann seinen fröhlichen Ausklang im gemeinsamen Mittagessen mit Würstchen (von Jens) und Kartoffelsalat (hervorragend von John-Peters Frau). Bei noch ausstehenden 3 Wettkämpfen in der Liga, hofft die II. natürlich nunmehr den Klassenerhalt (z.Zt. stehen wir auf dem 7. Platz von 9 Mannschaften) zu schaffen.

 

Darum bereits am 29.01.12 bitte Daumen drücken, wenns gegen Lauenburg in Lauenburg geht.


Gunnar Kniggendorf