02.04.2019
Kreismeistertitel für Hamwarder Gewehrschützen

Die Hamwarder Gewehrschützen sind mit sieben Titeln gut in die Meisterschaftssaison bei der Kreismeisterschaft mit dem Luftgewehr in Bergedorf gestartet. Bei den Damen I wurde die Mannschaft mit Karin Koch, Sarah Wittkamp und Lara Jünemann mit 1130 Ringen Kreismeister. In der Einzelwertung belegten Karin Koch (384 Ringe), Sarah Wittkamp (377 Ringe), Daniela Beyer (371 Ringe) und Lara Jünemann (369 Ringe) die Plätze 2 bis 5. Svenja Lüdtke kam mit 349 Ringen auf den 7.Platz. Bei den Damen III siegte die Mannschaft mit Karina Lorenz, Kirsten Witt und Petra Dudde mit 1083 Ringen. In der Einzelwertung wurde Karina Lorenz mit 375 Ringen Kreismeisterin vor Kirsten Witt mit 370 Ringen. Petra Dudde erreichte mit 338 Ringen den 4.Platz.

Bei den Junioren I siegte Marvin Tepp mit guten 376 Ringen. Bei den Herren I erreichte Birger Tepp mit 360 Ringen den 3.Platz. Bei den Herren III kam die Mannschaft mit Gregor Sydow, Günter Wodrich und Harald Dudde mit 1083 Ringen auf den 1.Platz. In der Einzelwertung belegten Gregor Sydow mit 369 Ringen, Günter Wodrich mit 367 Ringen, Karl-Heinz Beyer mit 349 Ringen und Harald Dudde mit 347 Ringen die ersten vier Plätze. Bei den Herren IV siegte Norman Sausmikat mit 347 Ringen vor Bernd Graf mit 338 Ringen.

Die Kreismeisterschaft mit dem Zimmerstutzen wurde in Vierlanden ausgetragen. Bei den Damen I erreichte Daniela Beyer mit 243 Ringen den 1.Platz. Bei den Damen III wurde Andrea Kuhlmann mit 252 Ringen Kreismeisterin, Kirsten Witt wurde mit 238 Ringen Dritte. Bei den Herren III siegte die Mannschaft mit Harald Dudde, Norman Sausmikat und Ingo Fehde mit 730 Ringen. In der Einzelwertung siegte Harald Dudde mit 250 Ringen vor Ingo Fehde mit 235 Ringen. Bei den Herren IV kam Norman Sausmikat mit 245 Ringen auf den 1.Platz.

In der Disziplin Zimmerstutzen Auflage erreichte bei den Senioren III die Mannschaft mit Franz Brüggmann, Norman Sausmikat und Peter Graf mit 835,7 Ringen den 2.Platz. In der Einzelwertung wurde Franz Brüggmann mit 281,1 Ringen Kreismeister, gefolgt vor Norman Sausmikat mit 279,3 Ringen auf dem 2.Platz. Bei den Senioren IV siegte Peter Graf mit 275,3 Ringen.


Gernot Bock