03.05.2015
ISCH Hannover

An diesem Wochenende brachen 5 Hamwarder Schützen (Manja Busse, Stefan Busse, Birger Tepp, Jens Lorenz und Patrick Eschrich) zur ISCH (International Shooting Competitions of Hannover) nach Hannover auf. Sie starteten in der Disziplin KK Liegend.

 

Bereits sehr früh (7:30) hieß es am Samstag für Birger Tepp und Patrick Eschrich Start. Bei Temperaturen im einstelligen Bereich war es etwas sehr unangenehm, aber beide schlugen sich mit 612,3 und 601,1 wacker. Pünktlich zum zweiten Durchgang frischte der Wind etwas auf und erschwerte für Stefan Busse 611,3 und Jens Lorenz 608,7 das geschehen.

 

Am Sonntag hieß es dann auch für Manja Start. Die Damen hatten mit wechselnden Helligkeiten und Winden zu kämpfen und nicht die einfachsten Bedingungen. Aber auch Sie schlug sich mit 611,5 wacker.

 

Ausführliche Ergebnislisten können hier eingesehen werden.