01.11.2017
Hamwarder Auflagesch├╝tzen Tabellenf├╝hrer in der Verbandsliga

Die Hamwarder Auflageschützen sind furios in der Hamburger Verbandsliga Luftgewehr Auflage in die Saison gestartet. Im ersten Wettkampf mussten sie bei der BSG Stadtwerke Norderstedt antreten. Nachdem man im letzten Jahr hier noch knapp verloren hatte, gab die Mannschaft dem Gastgeber keine Chance und gewann überlegen mit 4:1 Einzelpunkten. Peter Graf verlor an Position 1 seine Paarung mit 295 Ringen knapp. Elka Engel zeigte sich an Position 2 in herausragender Form und sicherte sich ihre Paarung mit dem perfekten Ergebnis von 300 Ringen. Auch die Positionen 3 bis 5 wurden von den Hamwardern Norbert Gruse (293 Ringe), Wilfried Lampe (298 Ringe) und Renate López (293 Ringe) gewonnen. 

 

Der zweite Kampf wurde dann zu Hause gegen Neu Wulmstorf geschossen. Hier konnte sich die Mannschaft von den Ergebnissen her nochmals gegenüber dem ersten Kampf steigern und gewann auch hier mit 4:1 Punkten. An Position 1 und 2 schossen Elka Engel und Wilfried Lampe jeweils 299 Ringe. Peter Graf und Renate López an den Positionen 3 und 4 gewannen mit jeweils 297 Ringen auch ihre Paarungen. Lediglich Ersatzfrau Sylvia Dieckhoff verlor ihren Kampf an Position 5 mit 292 Ringen, wobei sie trotz Trainingsrückstand ein für sie gutes Ergebnis schoss. 

 

Mit nun 4:0 Mannschaftspunkten führt man ungeschlagen die Tabelle der Verbandsliga an. In dieser Form hat sich die Mannschaft auch klar in eine Favoritenrolle geschossen. Anfang Dezember kommt es dann im Heimkampf gegen die Schützengilde von Meiendorf möglicherweise zu einer Vorentscheidung.


Gernot Bock