08.02.2015
Finale in der Verbandsliga Luftgewehr, Hamwarde 1 sichert sich die Meisterschaft

Im ersten Durchgang traf Hamwarde 1 angefeuert von Hamwarde 2 auf die Moisburger Schützen. Mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung, welche heute aus den Schützen Sarah Wittkamp (380), Patrick Eschrich (377), Kirsten Witt (379), Stefan Busse (381) und Sylke Möhrke (376) bestand, ließen wir noch Luft nach oben, aber setzten uns am Ende doch noch einmal souverän mit 5:0 durch. Damit war die Meisterschaft endgültig eingefahren und wir blieben dieses Jahr ohne Punktverlust.

 

Im 2.ten Durchgang tauschten wir die Rollen. Für Hamwarde 2 sollte im letzten Wettkampf nochmal der Knoten nach einigen Punktverlusten in Folge platzen. Es ging gegen die Schützen des Schützenvereins Neuenfelde. An Position 1 begann Martin Bake gleich stark. Mit einer 97iger Serie setzte er seinen Gegner gleich unter Druck. Leider lief es nicht ganz so stark weiter, aber am Ende sicherte er mit 378 den ersten Punkt. Auch Carola Gabriel (374), Andrea Kuhlmann (368), Gregor Sydow (363) und Gernot Bock (365) starteten ordentlich. Am Ende musste nur Gregor sich geschlagen geben und es hieß 4:1 für Hamwarde 2 und Platz 8.

 

Mit der Meisterschaft qualifizierte sich Hamwarde 1 zum Relegationskampf zur 2.ten Bundesliga Nord, welcher am 22.02. in Hannover stattfinden wird. Wir möchten uns ganz herzlich bei den Organisatoren der Liga für den reibungslosen Ablauf bedanken und wünschen unseren und den Norstedter Schützen und Schützinnen, welche sich ebenfalls als 2. platzierte qualifiziert haben, viel Spaß und Erfolg für den Relegationskampf.