12.06.2017
Erfolgreicher Landesmeisterschaftsauftakt der Auflagesch├╝tzen

Die Hamwarder Auflageschützen starteten bei der ersten Landesmeisterschaft des Jahres sehr erfolgreich. In der Disziplin 100m Auflage DSB holten die Hamwarder auf der Anlage in Nenndorf drei Landesmeistertitel sowie drei weitere Podiumsplätze. In der Seniorenklasse B holten sie dabei alle zu vergebenden Titel. Die Mannschaft mit Elka Engel, Norbert Gruse und Alfred Teubert siegte überlegen mit 919,9 Ringen. In der Einzelwertung bei den Seniorinnen B siegte Elka Engel mit 306,2 Ringen. Bei den Senioren B erreichten Norbert Gruse mit 307,7 Ringen und Alfred Teubert mit 306,0 Ringen die Plätze 1 und 2. Da dieses Jahr zum ersten Mal auf Zehntelwertung geschossen wird, liegen keine Limitzahlen aus dem Vorjahr zum Vergleich vor. Doch sollte es mit dieser ausgeglichenen Mannschaftsleistung für die Mannschaft zur Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft reichen. 

 

In der Seniorenklasse A belegte die Mannschaft mit Renate López, Franz Brüggmann und Regine Wrage mit 898,3 Ringen den 4.Platz. In der Einzelwertung sorgte Franz Brüggmann mit 308,1 Ringen für das beste Hamwarder Ergebnis und kam damit auf den 5.Platz. Bei den Seniorinnen A erreichte Renate López mit 300,0 Ringen den 3.Platz, Regine Wrage belegte mit 290,2 Ringen den 5.Platz. 

 

Bei den Senioren C erzielten Joachim Schultz und Peter Audehm für sie sehr gute Ergebnisse. Joachim Schultz sicherte sich mit 303,3 Ringen den 3.Platz, Peter Audehm kam mit 297,9 Ringen auf den 6.Platz. 

 

In der Altersklasse erreichte Armin Schmidtke mit 298,3 Ringen bei seiner ersten Landesmeisterschaft einen guten 5.Platz. 

 

Jetzt warten die Hamwarder Schützen gespannt auf die Veröffentlichung der Limitzahlen zur Deutschen Meisterschaft in Hannover und hoffen auf einige Startplätze beim Saisonhöhepunkt. 

 


Gernot Bock