20.07.2015
Erfolgreiche Hamwarder Auflageschützen

Die Hamwarder Auflageschützen nahmen an den letzten Wochenenden mit Erfolg an den Landesmeisterschaften des Hamburger Landesverbandes in Nenndorf teil.


In der Disziplin KK 50m Auflage konnten die Hamwarder Schützen bei den tropischen Bedingungen leider nicht ihre gewohnten Ergebnisse schiessen. Trotzdem war die Ausbeute für die Verhältnisse sehr erfolgreich. Bei den Senioren B wurde die Mannschaft mit den Schützen Norbert Gruse, Herbert Schröder und Joachim Schulz mit 834 Ringen Landesmeister. In der Einzelwertung wurde Norbert Gruse mit 288 Ringen ebenfalls Landesmeister. Hier ist aber noch fraglich, ob sein Ergebnis zur Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft reicht. Joachim Schulz (270 Ringe) und Alfred Teubert (262 Ringe) belegten die Plätze 6 und 8.


Bei den Senioren C erreichte Peter Audehm mit für ihn sehr guten 280 Ringen den 2.Platz. Herbert Schröder belegte mit 276 Ringen den 6.Platz.


In der Seniorenklasse A erreichte die Mannschaft mit den Schützen Franz Brüggmann, Renate Lopèz und Regine Wrage mit 830 Ringen den 2.Platz. In der Einzelwertung kam Franz Brüggmann mit 283 Ringen auf den undankbaren 4.Platz. Bei den Seniorinnen belegten Renate Lopèz (280 Ringen), Regine Wrage (267 Ringe) Sylvia Dieckhoff (260 Ringe) die Plätze 3 bis 5.


In der Disziplin KK 100m Auflage mit Zielfernrohr wurde die 1.Mannschaft mit Norbert Gruse, Peter Graf und Herbert Schröder mit 884 Ringen überlegen Landesmeister bei den Senioren B. Die 2.Mannschaft mit Peter Audehm, Joachim Schulz und Alfred Teubert kam mit 857 Ringen auf den 3.Platz. In der Einzelwertung erreichten Norbert Gruse (296 Ringe) und Peter Graf (295 Ringe) die Plätze 2 und 3. Bei den Senioren C belegten Peter Audehm und Herbert Schröder ebenfalls die Plätze 2 und 3, ringgleich mit 293 Ringen.


Bei den Senioren A schossen Franz Brüggmann (294 Ringe), Renate Lopèz (288 Ringe) und Regine Wrage (287 Ringe) als Mannschaft 869 Ringe, was zum 3.Platz reichte.


In der Disziplin KK 50m Auflage mit Zielfernrohr erreichten die Hamwarder Mannschaften ebenfalls Podiumsplatzierungen. Bei den Senioren A kam die Mannschaft mit Franz Brüggmann (281 Ringe), Renate Lopèz (275 Ringe) und Sylvia Dieckhoff (263 Ringe) mit einem Ergebnis von 819 Ringen auf den 3.Platz. Renate Lopèz wurde in der Einzelwertung ebenfalls Dritte.


Bei den Senioren B landete die Mannschaft mit den Schützen Norbert Gruse, Peter Graf und Herbert Schröder mit 853 Ringen knapp geschlagen auf dem 2.Platz. In der Einzelwertung belegten Norbert Gruse mit 290 Ringen und Peter Graf mit 287 Ringen die Plätze 2 und 3. Bei den Senioren C erreichten Herbert Schröder mit 276 Ringen und Peter Audehm mit 274 Ringen die Plätze 3 und 4.


Gernot Bock