10.04.2017
4 Landesmeistertitel für Hamwarder Luftgewehrschützen

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften den Schützenverbandes Hamburg in Wandsbek konnten die Hamwarder Luftgewehrschützen insgesamt 4 Landesmeistertitel sowie weitere 7 Podiumsplätze erringen. Als einzige Hamwarder Teilnehmerin sicherte sich Karin Küllmar auch die Qualifikation zur DM in München. 

 

Die Herrenmannschaft mit Stefan Busse, Patrick Eschrich und Jan Klindworth siegte mit 1144 Ringen. In der Einzelwertung kamen Stefan Busse mit 383 Ringen und Patrick Eschrich mit 382 Ringen auf die Platze 2 und 3. Jan Klindworth belegte mit 379 Ringen den 5 Platz, Birger Tepp erreichte mit 369 Ringen den 14.Platz. 

 

Die Damenmannschaft mit Veronika Prenzel, Sarah Wittkamp und Lara Jünemann holte sich mit 1132 Ringen ebenfalls den Landesmeistertitel. In der Einzelwertung siegte zudem Veronika Prenzel mit sehr guten 385 Ringen. Sarah Wittkamp kam mit 380 Ringen auf den 5.Platz und Lara Lünemann belegte mit 367 Ringen den 14.Platz. 

 

Die Altersdamen- Mannschaft mit Andrea Kuhlmann, Karin Küllmar und Kirsten Witt kam mit 1109 Ringen auf den 2.Platz. In der Einzelwertung wurde Andrea Kuhlmann mit 373 Ringen Fünfte. In der Einzelwertung sicherten sich Karin Küllmar mit 370 Ringen und Kirsten Witt mit 366 Ringen die Plätze 1 und 2 bei den Seniorinnen. 

 

In der Altersklasse belegte die Mannschaft mit Günter Wodrich, Harald Dudde und Armin Schmidtke mit 1064 Ringen den 2.Platz. In der Einzelwertung kamen Günter Wodrich mit 368 Ringen auf den 5.Platz, Harald Dudde mit 351 Ringen und Armin Schmidtke mit 345 Ringen auf die Plätze 9 und 11. 

 

Die Seniorenmannschaft mit Gregor Sydow, Norman Sausmikat und Bernd Graf erreichte mit 1060 Ringen den 3.Platz. In der Einzelwertung platzierte sich Gregor Sydow mit 366 Ringen auf dem 4.Platz und Bernd Graf mit 341 Ringen auf dem 7.Platz. Bei den Senioren B errang Norman Sausmikat mit 353 Ringen den 2.Platz.


Gernot Bock